Käsereigenossenschaft Borisried

Die Käsereigenosschaft Borisried wurde am 7. Oktober 1908 gegründet. Die Genossenschaft verfügt über 17 Mitglieder. Präsident der Genossenschaft ist Ernst Hunziker.

  • 2011 Einbau einer Halbhartkäse-Presse und einer neuen Heizungsanlage
  • 1996 Umbau der Wohnung
  • 1981 Umbau der Käserei Totalsanierung
  • 1927 Bau des heutigen Käserei-Gebäudes

Zweck der Genossenschaft

Die Genossenschaft bezweckt die wirtschaftliche Förderung der ihr angeschlossenen Milchproduzenten auf dem Wege genossenschaftlicher Selbsthilfe durch eine möglichst vorteilhafte und rationelle Veredelung der Milch oder deren Verkauf sowie die Schaffung der entsprechenden baulichen und technischen Voraussetzungen oder die Beteiligung an entsprechenden Zweckgesellschaften; die allgemeine Förderung der Milchwirtschaft und Unterstützung von Massnahmen zur Hebung der Qualität von Milch und Milchprodukten sowie die Mitwirkung an Bestrebungen und Veranstaltungen verwandter Organisationen, soweit diese im Interesse der gesamten Milchwirtschaft liegen; sie kann auch Grundeigentum erwerben und veräussern sowie Zweigniederlassungen errichten; die Förderung der beruflichen Kenntnisse der Mitglieder. (Quelle: shab.ch; 2013)

Mitglieder der Käsereigenossenschaft Borisried

Guggisberg Beat - Oberer Nussbaum Aebischer Christian - Fuhrenweid
Gerber Hansulrich - Stöckli Hunziker Ernst - Zelglisried
Dietrich Manfred - Schneitershaus Hunziker Fritz - Althaus
Hunziker Werner - Zelg Wittwer Réne - Tschuggen
Rolli Paul - Tschachen Hinni Christian - Lindendzelg
Staub Hans - Unteräschi Rolli Thomas - Schneitershaus
Rolli Peter - Fuhren Wittwer Hanshulrich - Berg
Hostettler Peter - Flüh Guggisberg Peter - Flüh
Rolli Hansruedi - Ochsenwied